hadronen:start

Hadronen

Hadronen bezeichnet man Teilchen, die der starken Wechselwirkung unterworfen sind. Die bekanntesten Hadronen sind die Nukleonen (Neutronen und Protonen), die Bestandteil der Atomkerne sind.

Hadronen Mesonen Hadronen mit ganzzahligem Spin (Bosonen) Quarkonia J/ψ, Υ, … schweres Quark und sein Antiquark andere qq π, K, η, ρ, D, … allgemein Quark und Antiquark exotisch Tetraquarks, Glueballs, … zum Teil hypothetisch Baryonen Hadronen mit halbzahligem Spin (Fermionen) Nukleonen p, n, N-Resonanzen Baryonen aus u- und d-Quarks mit Isospin ½ Δ-Baryonen Δ++ (1232), … Baryonen aus u- und d-Quarks mit Isospin 3/2 Hyperonen Λ, Σ, Ξ, Ω Baryonen mit mindestens einem s-Quark andere Λc, Σc, Ξb, … Baryonen mit schwereren Quarks

Hadronen Mesonen Hadronen mit ganzzahligem Spin (Bosonen) Quarkonia J/ψ, Υ, ... schweres Quark und sein Antiquark andere qq π, K, η, ρ, D, ... allgemein Quark und Antiquark exotisch Tetraquarks, Glueballs, ... zum Teil hypothetisch Baryonen Hadronen mit halbzahligem Spin (Fermionen) Nukleonen p, n, N-Resonanzen Baryonen aus u- und d-Quarks mit Isospin ½ Δ-Baryonen Δ++ (1232), … Baryonen aus u- und d-Quarks mit Isospin 3/2 Hyperonen Λ, Σ, Ξ, Ω Baryonen mit mindestens einem s-Quark andere Λc, Σc, Ξb, … Baryonen mit schwereren Quarks

  • hadronen/start.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/05/02 17:25
  • (Externe Bearbeitung)